Wir über uns

Das Nürnberger Dojo –Bushido Nürnberg e.V.– begründet sich auf eine 50-jährige Entwicklungsgeschichte und ist somit eines der ältesten und traditionsreichsten Dojos der BRD. Im regionalen Vereinsverbund (Budokai Franken) sind angeschlossen:

Karate-Club Fürth e.V.

Karate-Dojo Oberasbach e.V.

Alle drei Dojos sind Mitglieder im Deutschen JKA Karate – Bund (DJKB)

Zu den Karateka der ersten Stunde in der Region gehörte u.a. Kyoshi Victor van der Wijngaarden, 7.Dan Karate – Do, Kobudomeister und Vertreter des Goshin – Jutsu, der mehrere regionale Dojos gründete und als Mentor, Sensei und Cheftrainer über fast  5 Jahrzehnte führte und begleitete.

Seine Erfahrung und Sachkenntnis, die er durch intensive Studien bei japanischen Großmeistern wie Kanazawa, Nakayama, Ochi, Fujinaga uvm. erwarb, spiegelte sich in vielen internationalen Erfolgen während seiner Wettkampfzeit und in originalen japanischen Auszeichnungen, wie dem 7.Dan, verliehen von der IMAF Japan, dem Ehren – Budotitel  –Kyoshi- , sowie der Autorisierung mit einer japanischen internationalen Instruktorenlizenz, die ihm ebenfalls von der World IMAF Kokusai Budoin Tokyo verliehen wurden.

Seine europaweiten Verdienste um die Pflege und die Weiterreichung der traditionellen japanischen Budo – Künste finden hierin eine entsprechende Würdigung.

Außergewöhnliches Merkmal dieser Laufbahn ist eine umfassende, wohl fundierte Methodik, auf deren Basis er es verstand, zahlreiche Meisterschüler auszubilden, die heute überregional wirken und große Anerkennung finden, sei es auf der Ebene internationaler Meisterschaften oder im pädagogischen Bereich.

Seine Meisterschüler aus der Region, die heute unser Trainerteam bilden, berufen sich auf dieses Erbe und pflegen es weiter im traditionellen Bewußtsein und Verständnis.

„Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weiterreichung des Feuers“.