« Zurück

Viktor van der Wijngaarden – Gedächtnislehrgang in Neumarkt, Österreich 2014

Vom 06.08.2014 bis 08.08.2014 fand zum 46. Mal unser traditionsreicher Sommerlehrgang in Neumarkt/Wallersee statt.

Eine engagierte und hoch motivierte Gruppe von Budoka übte unter Anleitung von Roger Drees, 3. Dan Karate-Do und Michael Vogel, 2. Dan Karate-Do.
Inhalte waren u.a. elementare Bewegungsmechanismen in Hinführung zu freieren Kumiteformen. Michael Vogel verstand es, die Karateka in wohl durchdachten methodischen Schritten von den Basics hin zu fortgeschritteneren und durchaus anspruchsvollen Partnerübungen zu führen. Michael setzte dabei den Schwerpunkt auf dem effektiven Zusammenwirken von Bewegung, Technik und Timing.
Roger Drees Training beinhaltete anspruchsvolle Kombinationen im Kihon. Neben fundierten Einführungen in wesentliche Katas vermittelte er ausgeklügelte und sehr differenzierte Bunkai-Formen.
Durch vielfache Wiederholung und detaillierte Anleitung konnte Roger die Teilnehmer begeistern und solide Grundsteine zu Weiterführendem legen.
Das Bo-Training mit Gottfried Rüll, 1. Dan Kobudo-Bo, erlaubte auch Anfängern in dieser Kunst nachvollziehbare Einblicke in wichtige Grundlagen.
Übungsformen gegen Angriffe aus mehreren verschiedenen Richtungen, sowie Bunkai-Formen aus der Kata Sushi no Kun begeisterten die Teilnehmer.

Aus dem befreundeten Neumarkter Karate-Dojo konnten wir Gäste in unsere Gemeinschaft integrieren.
Zum Tagesausklang traf man sich in fröhlicher Runde zu netten Gesprächen und intensivem Austausch im Gasthaus Gerbl.
Alle Teilnehmer waren vom harmonischen Miteinander, sowie von der soliden und inhaltsreichen Lehrgangsgestaltung sehr angetan.

Wir freuen uns auf auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!